31.01.2018

Babyschlafsack

 

 

Schlafsack fürs Baby


 
Die Anleitung zu diesem Schlafsack habe ich 
 aus dem Buch" niedliche Maschen für die kleinsten"
 
gestrickt habe ich ihn mit einem Wollmischgarn
Lauflänge 85 m 50 g
Wollverbrauch: ca 350 g
ich habe diesen Schlafsack ohne Naht gestrickt 
in dem ich einen Magic Loop
verwendet habe und zuerst das Vorderteil  strickte
 und die Maschen für das Rückenteil auf der zweiten Rundnadel ruhen ließ.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag liebe Grüsse Ute

Kommentare:

  1. Ute das sieht ja Super aus wer bekommt das schöne Teil
    schick dir liebe Grüße deine Karin a freya

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute
    sehr schön! Den wollte ich auch immer stricken, hab es aber noch nicht gemacht.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen