30.03.2016

Jahresdecke 2016

 
Jahresdecke in Patchworktechnik gestrickt

 
Jahresdecke im  März
 
Bei uns regnet es schon die ganze Nacht und immer noch kein Ende
eigentlich Strickwetter aber putzen muss auch mal sein
ich wünsche euch allen einen schönen Tag liebe Grüsse Ute
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Stetig wächst das tolle Teil, sieht einfach mega aus.
    Ja, putzen das meint Heute auch der Mondkalender...
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus,wird ein richtiges unikat.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht total schön aus, nur versteh ich nicht, was das mit dem Wetter zu tun hat?

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Crissi, ich stricke keine Wetterdecke sondern eine Jahresdecke aus Sockenwollresten liebe Grüsse Ute

      Löschen
  4. Das wird ein ganz besonders schöne Wetterdecke die verschiedenen Muster sind sehr Interessant .Schick dir eine Kuss Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    neugierig, wie ich bin, musste ich natürlich auch bei Dir mal wieder schauen, was Du so treibst.
    Ja, und ich muss sagen, ich hätte vor Begeiserung fast gejuchzt! Was für eine tolle Decke! Da kommt die Kreativität ja wohl voll zum Zuge! Einfach toll!
    Hast Du eigentlich auch dieses tolle Buch "Knitting Block by Block" von Nicky Epstein? Das habe ich schon gefühlte tausend Mal durchgeblättert und an tolle Afghan Blankets dabei gedacht. Aber ich stecke ja noch mitten in meiner rot-grau-weißen Decke in Doubleface. Sie ist ja schon meine dritte Decke und irgendwie braucht man ja nicht wirklich noch mehr. ;-)

    Ich wünsche Dir einen fröhlich-bunten Frühling, den Du sicher auch in Deine Decke strickst,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist/wird ein Unikat, super toll!
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen