27.11.2012

Etwas für Warme Füsse

 

In der neuen Landlust habe ich diese Schuheinlagen gesehen und musste das natürlich gleich mal ausprobieren.  
 
 
Ursprünglich kommt die Idee der gestrickten Schuheinlagen aus Island 
 
ich habe dazu reine Schafwolle in Hell- Dunkel genommen sie   können  beidseitig verwendet werden, ich wünsche allen einen schönen Tag liebe Grüsse Ute  

Kommentare:

  1. Na, Ute….bevor ich mich hinreissen lasse ….schaue ich mal wie viele Fäden es zu vernähen gibt…lach
    Gut, wir haben hier nicht soooo kalte Winter, also lasse ich es sein.
    Sie sehen aber wirklich toll und warm aus !
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  2. Ui toll Ute, hatte mir noch nicht die Zeit genommen, dass ich in die Zeitschrift geschaut hätte, "schäm".
    Grüßle und einen schönen Tag noch
    Crissi

    AntwortenLöschen
  3. du kommst auf Ideen ich werd Irre sieht super aus aber ist das nicht zu schade zum drauf rum laufen.Aber super so liebe grüße deine karin .hätte auch ein paar Ideen aber nur mündlich haha

    AntwortenLöschen
  4. hallo Ute,
    kalte Füsse bekommst jetzt wirklich nicht mehr,dann noch die schönen Socken dazu,dann bist du gerüstet.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee und schön sind sie geworden!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Bettinasw67@hotmail.com18. Dezember 2012 um 14:23

    Hallo Ute, gern würde ich die Schuheinlagen nachstricken - kannst Du mal schreiben, wieviele Maschen+Zunahmen/Abnahmen ... ich brauche auch beim Kochen immer das genaue Rezept und finde in der Landlust leider keine entsprechenden Angaben, DANKE, Bettinasw67@hotmail.com

    AntwortenLöschen