04.04.2013

Restewolldecke



Meine Log Cabin Decke ist fertig gestrickt,  ich habe sie mit Sockenwollresten die ich doppelt verstrickt habe gestrickt - die schwarze Wolle ist Schurwolle Lauflänge 120 m - verstrickt habe ich ca. 1200 g
so weiter geht es mit Socken damit ich wieder etwas Vorrat habe.

Heute Abend habe ich in der Landesschau BW gesehen in Bad Wildbad wollen Strickerinen  ein ganzes Haus einstricken- verrückt oder- so nun möchte ich euch allen einen schönen Abend wünschen - heute hatten wir einen sehr schönen sonnigen Tag leider mit Ostwind aber nächste Woche soll es besser werden ganz liebe Grüsse euch allen Ute  

Kommentare:

  1. Die Decke sieht fantastisch aus liebe Ute.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Du vermutest richtig, die gefällt mir seeeehhhhhrrrr.
    Toll gemacht, liebe Ute !
    Haus einstricken….da haben wir keine Zeit zu.... gell?
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön,ist deine Decke sieht gar nicht nach Resten aus.
    Wie verrückt muß man sein ein Haus ein zu stricken,da stricken wir uns lieber selber ein,oder?
    Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. hallo Uteschwester was haste denn da wieder gezaubert bist unschlagbar und es passt so toll auf deine Garnitur großes Lob an dich ganz liebe Grüße du fehlst mir .Pa karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Ute, was Du aus Wollresten gezaubert hast, das hast du schön gemacht, super toll sieht die Decke aus!
    Grüßle und einen guten Wochenstart
    Crissi

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Ute

    Deine Rest.-Decke sieht wunderschön aus.
    Ich bin auch gerade an einer Decke häkeln dran.

    LG Irene CH

    AntwortenLöschen